Über uns

Wir sind DTVM (Die Technik von Morgen), ein Robotik-Team, das aus vier Schülern des Gymnasiums am CJD Königswinter besteht: André Gilles, Johannes Häfner, Aaron Krahl und Karl Welzel. Wir treten auf nationaler und internationaler Ebene im Robocup Junior gegen andere Teams in der Liga „Soccer 2vs2 Open“ an. Bei den Wettkämpfen treten jeweils zwei Roboter pro Team gegeneinander im Fußball an. Gespielt wird auf einem verkleinerten Fußballfeld mit einem orangenen Ball. Weitere Informationen zum Wettkampf und dem Spiel finden Sie unter robocupgermanopen.de